22. September 2019

1:01 Uhr, Prokrastinationsnotstand. Nach einem weiteren Gespräch mit dem Kundenservice hat sich alles sehr einfach zum Guten gewendet. Der Verein bekommt – Stand jetzt – seinen DSL-Anschluss. Am Ende war es jetzt doch ganz einfach, das gestrige Missverständnis, der Anschluss sei derzeit nicht geschaltet, war tatsächlich die Ursache für die Auftragsstornierung. Jetzt harre ich gespannt der Dinge und genieße es, vorerst überhaupt keine offene Arbeit mehr zu haben.

Facebook wird unerträglicher. Also eigentlich nicht Facebook, sondern die Menschen und was Facebook mit ihnen macht. Die Dorfgruppen eskalieren mal wieder. Mir reicht diese rassistische Scheiße, zu der sich das immer entwickelt. Moderatoren greifen nur halbherzig ein, es macht einfach keinen Spaß mehr. Ich denke, ich werde mich erstmal zwei Wochen deaktivieren, dann sehen wir weiter. Eigentlich hält mich da nur noch die Pflege der Vereinsseite, aber das ist es wirklich nicht mehr wert.

Aus der Leseecke: In Märzgefallene wird Kutschers Zyklus langsam schwer erträglich. Seine Schilderungen des gesellschaftlichen Lebens 1933 ist so aktuell, das ist hart. Umso schlimmer, dass wir nachlesen können, wo die aktuelle Entwicklung hinführt, aber trotzdem keine Lehren ziehen. In die Zustände dürfen wir nicht zurück! Nie wieder!

Der Bundeswettbewerb der Bereitschaften in Darmstadt musste gestern doch ohne mich auskommen. Gestern war’s einfach zu spät. Die Bilder sahen aber gut aus und da das halbe Stadtzentrum zum Parcours gehörte, war es wohl auch ein sehr öffentlichkeitswirksames Event. Ein Erfolg also.

Ansonsten gehörte der Tag der offenen Nachbereitung des Klimastreiks vom Freitag. Man beißt wieder, weil man auf keinen Konsens der legitimen Mittel kommt. Also alles wie immer im nicht-rechten Spektrum.

Social Media Gedöns

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.