28. September 2019

1:57 Uhr, Herbst. Kalte Füße, Decke auf Couch, draußen regnerisch kühl, der Herbst ist da. Also der doofe Teil vom Herbst. Irgendwer prognostizierte die Tage, der Winter würde ein Rekordwinter. Na da freue ich mich ja drauf.

Gestern kam der Router für den Verein. Neuland nimmt Formen an. Jetzt muss morgen eigentlich nur noch geklärt werden, dass wir den Technikertermin am 8. wahrnehmen können.

A propos Verein. Vorgestern statt Weßling-Lesung Buchhaltungscrashkurs. Ich habe rudimentäres Verständnis, das war’s aber auch schon. Wird lustig werden, wenn ich nächstes Jahr zum ersten Mal ein Jahr abschließen muss. Wenigstens stimmt die Buchhaltung für die drei Jahre, die wir jetzt für die Steuer brauchen.

Vorgestern auch mal wieder mit einer neuen TV-Serie begonnen. The Hot Zone. Überraschend gut. Über den amerikanischen Seuchenschutz Ende der 80er. Also Ebola. Bin sehr gespannt, wie es da weiter geht.

Ansonsten gehörte der Tag der FDP, genauer Wolfgang Kubicki. Der verteilt in seiner Funktion als Bundestagsvize Ordnungsrufe wegen Antifa-Buttons. Jetzt bin ich mir nicht ganz sicher, ob er da strenggenommen mit der Hausordnung konform geht, allerdings bleibt ein gewaltiges Geschmäckle. Denn wenn er konform geht, bezieht sich das auf Symbole republikfeindlicher Organisationen. Und wenn ihm da Antifa-Buttons aufstoßen, müssten AfD-Nadeln eigentlich auch darunter fallen. Da beobachtet der Verfassungsschutz ja nicht grundlos eine ganze Reihe an Einzelpersonen und ganzen Gliederungen auf ihre Republikfreundlichkeit. Es ist wirklich immer wieder erschütternd, wie schwer sich Deutschland immer noch mit rechtsradikalen und -extremen Umtrieben tut, spätestens wenn sie ab einer gewissen gesellschaftlichen Ebene stattfinden. Das macht nicht gerade zuversichtlich für die Zukunft.

Social Media Gedöns

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.