6. Oktober 2019

01:33 Uhr, wenn’s vorne kratzt und hinten beißt… DANN SCHMEIß ICH DIE GANZE VERFICKTE MINERALWOLLE AUF EINEN HAUFEN UND FACKEL ALLES AB!!!

Ich weiß, das klingt jetzt überraschend, aber gestern war Baustellentag. Vorgestern auch. Die Innendämmung vom Dach musste weg, da soll in unbestimmt naher Zukunft ja eine Gaube dran. Mineralwolle ist ein Teufelszeug!

Christian Lindner hat sich mal wieder gemeldet. Zu etwas, was kein FDP’ler mehr kommentieren sollte: Freiheitsrechte. Genauer, das Atemschutzmasken-Vermummungsverbot bei den Protesten in Hongkong. Dass die Polizei das rabiat durchsetze, sei diktatorisch und die zivilisierte Welt müsse verbal intervenieren. Jetzt kann man China in Sachen Freiheitsrechte und Hongkong-Agenda sicher nicht oft genug kritisieren. Was Lindner aber mal wieder vergisst, auch in der BRD-Diktatur fallen Atemschutzmasken nicht nur unter das Vermummungsverbot, sondern werden auch noch als Schutzbewaffnung ausgelegt. Was regelmäßig dazu führt, dass das Versammlungsrecht von der Polizei entzogen wird. Das überrascht etwas, war es doch Lindner selber, der auf eine diesbezügliche Frage im Rahmen des Hamburger G-20 antwortete, das Vermummungsverbot sei so schon ganz in Ordnung und überhaupt nicht reformbedürftig. Klassischer FDP-Move.

Nach einer wirklich langen Hoffnungsphase, dass PEP für GPG-Nutzer irgendwann mal brauchbar wird, fiel mir gestern Fair Email in die Hand und jetzt hab ich halt einen neuen Mailclient auf dem Handy. Gefällt mir wirklich gut. Mal gucken, wie der Alltag so wird.

Das Blog hat endlich mal ein Cookie-Remake bekommen. Wurde auch Zeit. Ich verwende hier ja nur seiteneigene Cookies, insofern müsste ich jetzt wieder mit der aktuellen EuGH-Rechtssprechung konform sein. Auf Holz geklopft.

Wenn Twitternutzer an die Ostsee fahren, ist irgendwie immer Kühlungsborn in der Nähe. Das ist schon ein bisschen unheimlich.

Ansonsten gehörten die Tage Ove bzw. Fredrik Backman. Ein schönes Buch soweit. Ich hab ein bisschen Angst, dass das Ende doof wird. Ich werd’s bald erfahren.

Social Media Gedöns

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.